Termine

Voranmeldung: 31.05.2019
Anmeldeschluss: 31.08.2019
Veranstaltung: 08. bis 10.11.2019

Ansprechpartner

Ulrike Kirchberg
jazz©saechsischer-musikrat.de
(0351) 810 42 37

Veranstaltungsort

Lausitzhalle Hoyerswerda
Lausitzer Platz 4
02977 Hoyerswerda
www.lausitzhalle.de

Angebote

  • Möglichkeit des Wertungsspiels vor einer Jury mit einem anschließenden Beratungsgespräch
  • Durch die Mitglieder der Jury wird unabhängig vom Ergebnis des Vorspiels ein 60minütiges Coaching für alle Ensembles angeboten.
  • Ad-hoc-Big-Bands
  • Freier Eintritt zu den Konzerten
  • Sonderpreise und Fördermaßnahmen für die Preisträger
  • Urkunde mit dem erzielten Prädikat und den erreichten Punkten
  • Aus jedem Bundesland kann ein Jugend-Jazzorchester zur Bundesbegegnung »Jugend jazzt für Jazzorchester« delegiert werden. Das Vorschlagsrecht haben die jeweiligen Landesmusikräte.
  • Aus jedem Bundesland kann ein Jugend-Jazzorchester zur Bundesbegegnung »Jugend jazzt für Jazzorchester« und zum Deutschen Orchesterwettbewerb delegiert werden. Das Vorschlagsrecht haben die jeweiligen Landesmusikräte.

Ablauf

Freitag, 08.11.2019
ab 15 Uhr Check-In
17 Uhr Workshops
20 Uhr Eröffnungskonzert

Samstag, 09.11.2019
ganztägig Workshops, Vorspiele, Coaching
21 Uhr Konzert/Nightsession

Sonntag, 10.11.2019
vormittags Workshops, Vorspiele, Coaching
15 Uhr Abschlussveranstaltung mit Preisvergabe
16:30 Uhr Abreise

Ergänzende Ausschreibungsbedingungen bei einer Teilnahme am Wertungsspiel zum Sächsischen Orchesterwettbewerb
 

Kooperationspartner

Dozenten und Jurymitglieder

Štěpánka Balcarová, tp (Prag)
Prof. Matthias Bätzel, p (Weimar)
Julia Hülsmann, p (Berlin)
Ralf-Ulrich Mayer, Musikergesundheit und Prävention (Dresden)
Rolf von Nordenskjöld, sax (Berlin)
Tanja Panier, voc (Berlin)
Jan Schreiner, tb (Köln)
Moritz Sembritzki, git (Berlin)
Milan Svoboda, p (Prag)
Prof. Thomas Zoller, sax (Dresden)

Förderer