Projekt Sommer 2018

Termine

03.08.–10.08.2018
Proben in der Landesmusikakademie Sachsen

09.08.2018 | 19.30 Uhr
8. Colditzer Jazz-Night
Landesmusikakademie Sachsen (Schloss Colditz)

10.08.2018 | 20 Uhr
Konzert in Leipzig
Werk II

11.08.2018 | 20 Uhr
Konzert in Dresden
Jazzclub Tonne

15.08.–20.08.2018
Tour nach London

17.08.2018 |
Konzert

18.08.2018 | 15 Uhr
Workshop & Konzert in London
Lancaster Hall Hotel

19.08.2018 |
Workshop & Konzert mit National Youth Jazz Orchestra of UK

Programm

»Three Athmospheres – A Suite for Large Ensemble«

Eine Suite aus Kompositionen für einen unkonventionellen Klangkörper, in dem sich die Wiederkehr musikalischer Elemente und Motive wie ein roter Faden durch eine genreübergreifende Stilistik zieht. In der musikalisch auf »Interpretation, Improvisation und elektronische Verfremdung«, ebenso wie gesellschaftlich auf »Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft« Bezug genommen wird. Die Kompositionen, speziell für dieses Ensemble geschrieben, verbinden den Gestus klassischer Musik mit Raum für Improvisationen; Sequenzen mit orchestral filmmusikalischem Charakter ergänzen sich mit elektronischen Soundscapes. Gleichermaßen ein Hybrid wie die Besetzung des Klangkörpers erzeugen die Kompositionen eine atmosphärisch dichte Stimmung, die unweigerlich Bilder von großer Kraft und Tiefe entstehen lassen.

Zeitplan (Stand: 13.03.2018)

Leitung & Dozenten

Solist/Komposition
Paul Peuker

Solist/Komposition
Clemens Pötzsch

Dozenten
Mark Weschenfelder, sax/Holz (Berlin)
Christoph Herrmann, Blech (Dresden)
Matthias Knoche, voc (Berlin)
Filip Sommer, Streicher (Leipzig)

Förderung


Die Reise nach London erfolgt mit finanzieller Unterstützung des Auswärtigen Amtes und des Goethe-Instituts.

 

Musikergesundheit

Ralf Ulrich Mayer
Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden

Benjamin Pause
Diplom Psychologe und Geschäftsführer Institut für Diagnostik, Prävention und Psychische Gesundheit

Gesundheitspartner