Hilfe für Peru

aktueller* Spendenstand: 4.451,75 Euro

* Stand: 31. Mai 2017

Wir helfen – mit Ihrer Unterstützung

Liebe Freunde des Landesjugendorchesters Sachsen,

im Oktober 2016 war das Landesjugendorchester Sachsen zu Gast in Peru. Wir haben dort in Trujillo gemeinsam mit peruanischen Jugendlichen musiziert, Freundschaften geschlossen und eine große Gast­freundschaft erlebt.

Mit großer Bestürzung haben wir daher die Nachrichten von den verheerenden Naturkatastrophen in Peru vor ein paar Wochen vernommen. Sechs große Schlammlawinen haben Trujillo überrollt und alles mit sich gerissen. Der Schlamm steht in vielen Häusern meterhoch und etliche sind unter der Last zusammengebrochen. Die Straßen der Stadt, durch die wir vor einem halben Jahr gelaufen sind, gleichen jetzt wilden Flüssen – sie sind unpassierbar. Eine Wolke von kontaminiertem Staub hat sich über die Stadt gelegt. Viele Teile der Stadt haben weder Strom noch Wasser. Es drohen Epidemien und Seuchen.

Das sehr arme Viertel Porvenir, ein Stadtteil, in dem wir im letzten Herbst mit Kindern aus sozial benachteiligten Familien ein fröhliches gemeinsames Schülerkonzert gestaltet haben, ist fast komplett zerstört. Jetzt haben sie alles verloren und kämpfen um das nackte Überleben. Der Hauptstandort der Musikschule Arpegio, unseres peruanischen Partners, hat kein Dach mehr, Instrumente sind beschädigt und es können weder Unterricht noch Proben stattfinden.

Mit Ihrer Spende können Sie beitragen, Wasser, Lebensmittel, Kleidung und Medikamente zu finanzieren und somit die betroffenen Arpegio-Familien beim Aufbau einer neuen Existenz zu unterstützen.

Wir danken Ihnen für Ihre Hilfe.

Ihr Landesjugendorchester Sachsen

Und so können Sie uns unterstützen:

Mittels einer Spende, die Sie unter Angabe des Verwendungszwecks »Katastrophenhilfe Arpegio« entweder auf das Konto des Sächsischen Musikrates bei der Ostsächsischen Sparkasse Dresden IBAN DE56850503003120134561 bis zum 31. Mai 2017 überweisen oder sie erteilen uns mittels des Formulars auf der Rückseite des Flyers ein einmaliges SEPA-Lastschriftmandat.

Wenn Sie uns (unabhängig von dem von Ihnen gewählten Zahlungsweg) Ihre Anschrift mitteilen, erhalten Sie eine Spendenquittung.

Download Flyer mit Formular für SEPA-Lastschriftmandat