Neue Mitglieder im Landesjugendorchester Sachsen

Nach Probespielen im Mai 2019 wurden folgende Mitglieder neu ins LJO Sachsen aufgenommen:

(in alphabetischer Reihenfolge)

Leonie Betat, Violoncello (Musikschule Leipzig »Johann Sebastian Bach« bei Sven Schreiber)
Justus Czarnikow, Klarinette (Musikschule Freital bei Rumin Sota-Klemm)
Klara Grassl, Violine (Musikschule des Landkreises Meißen bei Birte Kulawik)
Jakob Härtel, Violine (Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden bei Olena Danylyuk)
Tabea Härtel, Violine (Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden bei Olena Danylyuk)
Friederike Herold, Violoncello (Sächsisches Landesgymnasium für Musik bei Prof. Emil Rovner)
Anna Elisa Schmidt, Violine (Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden bei Frau Pollini)
Selda Tischler, Violine (Sächsisches Landesgymnasium für Musik bei Prof. Volker Dietzsch)

Nach Probespielen im März 2019 wurden folgende Mitglieder neu ins LJO Sachsen aufgenommen:

(in alphabetischer Reihenfolge)

Emilia Bogner, Violine (Musikschule Heinrich-Schütz Nordsachsen bei Kristina Butler)
Marie Caroline Borck, Kontrabass (Musikschule des Landkreises Meißen bei Carsten Heyder)
Nell Felber, Querflöte (Musikschule des Landkreises Meißen bei Manuela Hielscher)
Nathaniel Heine, Oboe (Sächsisches Landesgymnasium für Musik bei Jens Prasse)
Johann Heller, Fagott (Privatunterricht bei David Petersen)
Charlotte Henke, Viola (Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden bei Sandra Gamberger)
Gustav Hentges, Trompete (Musikschule Bautzen bei Maria Domes)
Hannes Hochschild, Violine (Musikschule Leipzig »Johann Sebastian Bach« bei Christine Tauber)
Clementine Klotz, Violine (Städtische Musikschule Chemnitz bei Hartmut Schill)
Leoni-Sophie Kurbin, Violine (Sächsisches Landesgymnasium für Musik bei Prof. Andrea Eckoldt)
Ole Lehnert, Posaune (Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden bei Dietmar Pester)
Marvin Lindner, Violine (Städtische Musikschule Chemnitz bei Caren Raßbach-Dietze)
Ferdinand Linsmann, Kontrabass (Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden bei Carsten Heyder)
Wiebke Mehnert, Violoncello (Robert-Schumann-Konservatorium Zwickau bei Wieland Pörner)
Constantin Pätz, Horn (Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden bei Andreas Roth)
Letizia Penter, Fagott (Sächsisches Landesgymnasium für Musik bei Robert-Christian Schuster)
Emma Pfau, Violine (Vogtlandkonservatorium Plauen bei Petra Lucaciu)
Hans-Christian Rautengarten, Kontrabass (Städtische Musikschule Chemnitz bei Ingo Schreiter)
Gesine Rotzoll, Klarinette (Musikgymnasium Belvedere bei Jan Doormann)
Luise Saft, Oboe (Sächsisches Landesgymnasium für Musik bei Jens Prasse / Christoph Gerbeth)
Philipp Schreiber, Oboe (Musikschule Landkreis Meißen bei Susanne Schumacher)
Felicitas Maria Sonntag, Violine (Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden bei Christine Socha)
Felix Terne, Viola (Sächsisches Landesgymnasium für Musik bei Sebastian Dietrich)
Béla Zielinski, Violoncello (Musikschule Leipzig »Johann Sebastian Bach« bei Anna Seidel)

Nach Probespielen im April 2018 wurden folgende Mitglieder neu ins LJO Sachsen aufgenommen:

(in alphabetischer Reihenfolge)

Lena-Marie von Butler, Violine (Musikschule Leipzig »Johann Sebastian Bach« bei Ulrich Schliephake)
Anna-Clara Bachmann-Dvorschak, Violine (Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden bei Olena Danylyuk)
Jonas Engert, Trompete (Kreismusikschule Erzgebirgskreis bei Uwe Legler)
Albrecht Greuner, Violine (Privatunterreicht bei Holle Eggert)
Julius Günnel, Trompete (Musikschule Vogtland bei Andreas Ebert)
Julius Hanusch, Trompete (Sächsisches Landesgymnasium für Musik Dresden bei Frank Hebenstreit)
Edgar Haugk, Kontrabass (Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden bei Carsten Heyder)
Marius Hipper, Querflöte (Musikschule Leipzig »Johann Sebastian Bach« bei Gudrun Vit)
Tabea Ockert, Viola (Musikschule Leipzig »Johann Sebastian Bach« bei Katrin Hallmann)
Hannah Magdalene Palinske, Querflöte (Sächsisches Landesgymnasium für Musik Dresden bei Bettina Preusker)
Georg Wagner, Violine (Städtische Musikschule Chemnitz bei Ulrike Wächtler)
Lena Zimmermann, Kontrabass (Kreismusikschule Bautzen bei Alexander Göpfert)