Neue Mitglieder im Landesjugendorchester Sachsen

Nach Probespielen im April 2018 wurden folgende Mitglieder neu ins LJO Sachsen aufgenommen:

(in alphabetischer Reihenfolge)

Lena-Marie von Butler, Violine (Musikschule Leipzig »Johann Sebastian Bach« bei Ulrich Schliephake)
Anna-Clara Bachmann-Dvorschak, Violine (Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden bei Olena Danylyuk)
Jonas Engert, Trompete (Kreismusikschule Erzgebirgskreis bei Uwe Legler)
Albrecht Greuner, Violine (Privatunterreicht bei Holle Eggert)
Julius Günnel, Trompete (Musikschule Vogtland bei Andreas Ebert)
Julius Hanusch, Trompete (Sächsisches Landesgymnasium für Musik Dresden bei Frank Hebenstreit)
Edgar Haugk, Kontrabass (Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden bei Carsten Heyder)
Marius Hipper, Querflöte (Musikschule Leipzig »Johann Sebastian Bach« bei Gudrun Vit)
Tabea Ockert, Viola (Musikschule Leipzig »Johann Sebastian Bach« bei Katrin Hallmann)
Hannah Magdalene Palinske, Querflöte (Sächsisches Landesgymnasium für Musik Dresden bei Bettina Preusker)
Georg Wagner, Violine (Städtische Musikschule Chemnitz bei Ulrike Wächtler)
Lena Zimmermann, Kontrabass (Kreismusikschule Bautzen bei Alexander Göpfert)