16. Projekt 2017

Termine

10.02.2017
Anmeldeschluss

11.03.2017
Probespiele in Dresden

12.03.2017
Probespiele in Leipzig

20.05.2017
Vorprobentag

26.06.–07.07.2017
Projekt in Trebnitz (Bildungs- und Begegnungszentrum e.V. Schloss Trebnitz)

06.07.2017
Konzert (Berlin)

07.07.2017
Konzert in Dresden, St. Pauli Theaterruine

09.–10.09.2017
Wiederaufnahmeproben in Colditz

10.09.2017
Herbstkonzert (Chemnitz)

Ausschreibung & Anmeldung

Dieses Formular, mit dem Du Dich zum Probespiel für das diesjährige Projekt anmelden kannst, ist am Computer ausfüllbar, muss dann aber noch ausgedruckt und unterschrieben zu uns (Sächsischer Musikrat, Glashütter Straße 101a, 01277 Dresden) geschickt werden.

Programm

Georg Matthias Monn
Sinfonia G-Dur

Antonio Vivaldi
Konzert für Violoncello, Streichorchester und B.c. a-Moll RV 422
Solistin: Friederike Kollmar, Violoncello

Antonín Dvořák
Zwei Walzer op. 54

Witold Lutoslawski
Fünf Volksmelodien

John Rutter
Suite für Streichorchester

Leitung & Dozenten

Wolfgang Behrend
künstlerische Leitung (freischaffender Dirigent, Dresden)

Tobias Haupt
Dozent für Violine (Musiker, Gewandhausorchester Leipzig)

Michael Nestler
Dozent für Violine (Musiker, Hamburg)

Christine Tauber
Dozentin für Violine (Instrumentallehrerin, Musikschule Leipzig)

Stephan Wünsch
Dozent für Violoncello (Musiker, Musikalische Komödie Leipzig)

Teilnahme & Kosten

Teilnehmen können alle Kinder mit Wohnsitz in Sachsen oder die an einer öffentlichen Bildungseinrichtung in Sachsen ihre instrumentale Ausbildung erhalten, die zum Stichtag (01.07.2017) mindestens 10 und höchstens 14 Jahre alt sind und die sich über ein Probespiel für dieses Projekt qualifiziert haben. Weitere Hinweise sind bitte der Ausschreibung zu entnehmen.

Kosten
Die Höhe der Teilnehmergebühr für das gesamte Projekt 2017 wird mit der Ausschreibung bekanntgegeben.

Planungsstand: 16.01.2017 | Änderungen vorbehalten!