Musikleben in Sachsen – Traditionen, Strukturen, Perspektiven

Das Handbuch »Musikleben in Sachsen« wurde vom Sächsischen Musikrat bereits im Jahr 1997 veröffentlicht um einen Überblick über alle Verbände, Vereine, Institutionen und Anstalten zugeben, die sich in Sachsen mit Musik beschäftigen. Als eine Art "Bestandsaufnahme" soll die Vielfalt und der Reichtum sächsischer Musikkultur veranschaulicht werden, die gleichzeitig als Aufgabe und Verpflichtung zu verstehen sind. Musikhochschulen, Spielstätten, Musikverlage und viele mehr werden in ihrer Arbeit und ihren Zukunftsplänen vorgestellt.

In der vorliegenden ersten Fassung beansprucht jedoch die Dokumentation des institutionalisierten Musikschaffens sowie der Verbands- und Vereinstätigkeit den meisten Raum.

»Musikleben in Sachsen« soll ein Handbuch sein für alle die sich einen Überblick über das komplexe sächsische Musikleben verschaffen möchten.