»Jugend musiziert« Sachsen

Der Wettbewerb »Jugend musiziert« dient der Anregung zum instrumentalen Musizieren und damit der individuellen Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Diese können bei diesem Wettbewerb ihre Begabung und ihr Können einzeln und im Zusammenspiel zeigen und damit in vielfältiger Weise Beispiel für das gemeinsame Musizieren geben. »Jugend musiziert« ist ein Musikwettbewerb, der wie kein anderer hilft, junge musikalische Talente zu finden und zu fördern. Jährlich nehmen in Sachsen ca. 1.300 Schüler an fünf Regionalwettbewerben und am Landeswettbewerb teil. »Jugend musiziert« beinhaltet aber nicht nur ein Wettbewerbsprogramm, sondern bietet mit einem umfangreichen Netzwerk weitere Fördermöglichkeiten für die Teilnehmer.

Der Sächsische Musikrat veranstaltet in jedem Jahr den Landeswettbewerb »Jugend musiziert« und koordiniert das Anmeldeverfahren für die fünf Regionalwettbewerbe in Sachsen.

Weitere Informationen zum Landeswettbewerb »Jugend musiziert« finden Sie auf unserer Landesseite Sachsen im Jugend-musiziert-Portal.

Ansprechpartner

Projektleiter
Torsten Tannenberg (Sächsischer Musikrat)
jumu©saechsischer-musikrat.de
+ 49 351 802 42 33

Termine Landeswettbewerbe

09.–11. und 16.–18. März 2018 in Reichenbach/Vogtl.
29.–31. März und 5.-7. April 2019 in Leipzig

Planungsstand 15.09.2016 | Änderungen vorbehalten!